Countdown

Noch   Tage   Stunden   Minuten

bis zum Schützenfest im Kulturzentrum Meinersen vom

15. bis 17. Juni 2018

Preisschießen 2018

Platzierung 1-3:

  1. Sören Jordan                Meinersen                53,6 Gesamtteiler (23,2 + 30,4)
  2. Siegfried Wysk             SV Meinersen           63,1 Gesamtteiler (26,4 + 36,7)
  3. Gerald Fröhling            SV Meinersen          64,1 Gesamtteiler (24,4 + 39,7)

 

Beste Einzelteiler:

  • Damen:     Nicole Krajewski    37,7
  • Herren:      Carsten Ahrens        2,9

Insgesamt haben 345 Schützen teilgenommen.

 

Endergebnis (Stand: 27.01.18)

 

Preisschießen 2017

Platzierung 1-3:

  1. Sandra Karg                 Meinersen               37,9 Gesamtteiler (18,1 + 19,8)
  2. Thorsten Schapke      Leiferde                    60,1 Gesamtteiler (15,4 + 44,7)
  3. Maik Völling                  SV Meinersen         60,9 Gesamtteiler (23,7 + 37,2)

 

Beste Einzelteiler:

  • Damen:     Sandra Karg       18,1
  • Herren:      Manfred Ebker    11,1

Insgesamt haben 344 Schützen teilgenommen.

 

Endergebnis (Stand: 28.01.17)

 

Preisschießen 2016

Platzierung 1-3:

  1. Hubert Timm                  SV Meinersen          46,1 Gesamtteiler (22,2 + 23,9)
  2. Harald Kleindienst        SV Flettmar              49,7 Gesamtteiler (17,1 + 32,6)
  3. Sina Graichen               Gifhorn                       64,0 Gesamtteiler (31,8 + 32,2)

 

Beste Einzelteiler:

  • Damen:     Bärbel Juretzki     13,1
  • Herren:      Bernd Karg             5,2

Insgesamt haben 375 Schützen teilgenommen.

 

Endergebnis (Stand: 23.01.16)

 

Preisschießen 2015

Platzierung 1 - 5:

  1. Siegfried Wysk               SV Meinersen                      37,6 Gesamtteiler (13,8 + 23,8)
  2. Angela Dannheim         Schützengilde Gamsen     76,9 Gesamtteiler (11,0 + 65,9)
  3. Gerald Fröhling              SV Meinersen                      77,7 Gesamtteiler (20,5 + 57,2)
  4. Horst Heimlich               SV Meinersen                      85,7 Gesamtteiler (20,9 + 64,8)
  5. Walter Haberski             SV Meinersen                      94,8 Gesamtteiler (22,1 + 72,7)

Beste Einzelteiler:

  • Damen:   Angela Dannheim     11,0
  • Herren:   Siegfried Wysk            13,8

 

Insgesamt haben 367 Schützen teilgenommen.

 

Meistbeteiligte Vereine:

  1. Schützengilde Gamsen (13 Teilnehmer)
  2. Kyffhäuser-Kameradschaft Ummern-Pollhöfen (11 Teilnehmer)
  3. SV Ahnsen & SV Leiferde (je 10 Teilnehmer)

 

Endergebnis (Stand 24.01.2015)

 

4-Jahreszeitenpokal 2014 geht an Gerald Fröhling

Am 30.11.2014 wurde die letzte Runde des 4-Jahreszeitenpokals ausgeschossen.

An diesem Tag konnte sich Bernd Hacke mit einem 36,7 Teiler durchsetzen und gewann die goldene Anstecknadel. Die silberne Nadel ging an Gabi Luge mit einem 39,8 Teiler und Bronze an Gerald Fröhling mit einem 84,2 Teiler.

Den 4-Jahreszeitenpokal konnte sich Gerald Fröhling mit einem 384,6 Gesamtteiler vor Werner Rosenfeldt (424,9 Gesamtteiler) und Reiner Heimlich (487,4 Gesamtteiler) sichern. Ein Sieg in der zweiten Runde und der dritte Platz in der vierten Runde reichten für ihn zum Sieg. Werner Rosenfeldt konnte sich mit zwei Podiumsplätzen (1x Silber, 1x Bronze) in den vier Runden auf Platz 2 schießen. Für Reiner Heimlich hat der zweite Platz in der dritten Runde und drei weitere gute Teiler für den dritten Platz ausgereicht. Bernd Hacke hingegen ging mit zwei Siegen in den letzten beiden Runden jedoch leer aus und landete auf Platz 7.

Insgesamt haben über 25 Schützen an den vier Runden des 4-Jahreszeitenpokals teilgenommen. Hiervon erschienen 17 Schützen zu allen vier Runden.

Die Termine für das nächste Jahr werden Anfang 2015 veröffentlicht.

Ergebnisse in der Übersicht:

1. Runde (09.03.2014):

  1.   Martin Geuke                      57,2 Teiler
  2.   Werner Rosenfeldt            64,0 Teiler
  3.   Klaus Wilhelm Ahrens     68,2 Teiler

2. Runde (29.06.2014):

  1.   Gerald Fröhling     60,1 Teiler
  2.   Marcel Behnke      73,2 Teiler
  3.   Andreas Meyer      94,2 Teiler

3. Runde (14.09.2014):

  1.   Bernd Hacke                55,0 Teiler
  2.   Reiner Heimlich          59,6 Teiler
  3.   Werner Rosenfeldt     66,3 Teiler

4. Runde (30.11.2014):

  1.   Bernd Hacke          36,7 Teiler
  2.   Gabi Luge              39,8 Teiler
  3.   Gerald Fröhling     84,2 Teiler
 

Zugvergleichsschießen 2014

Am 14.06.2014 traten alle Züge zum Vergleichsschießen an und überraschenderweise gewann der 5. Zug den Wanderpokal.

Gesamtergebnis:

  1.   5. Zug     1155,9
  2.   1. Zug     1325,2
  3.   3. Zug     1372,8
  4.   4. Zug     1458,5
  5.   2. Zug     1559,6

Beste Einzelteiler:

  • Damen:   Antje Schrader     18,4
  • Herren:    Stefan Hacke        73,2

 

Geschossen wurde mit Kleinkaliber sitzend aufgelegt. Pro Zug wurden 7 Schützen gewertet.

 

Preisschießen 2014

Sieger:

  1. Siegfried Wysk    58,4 Teiler
  2. Hubert Timm       63,9 Teiler
  3. Gustav Busse     82,9 Teiler


Beste Einzelteiler:

  • Damen:   Martina Bösche-Voges    32,0 Teiler
  • Herren:    Stefan Hacke                       4,4 Teiler


Ergebnisse (Stand: 25.01.2014)

 

4-Jahreszeitenpokal 2012 geht an Marcel Solkan

Am Sonntag, dem 25.11.2012, ging der traditionelle 4-Jahreszeitenpokal in seine vierte und letzte Runde. Mit einem 49,7 Teiler konnte sich Marcel Solkan den Tagessieg vor Klaus Wilhelm Ahrens mit einem 120,7 Teiler und Werner Roesenfeldt mit einem 122,0 Teiler sichern. Mit dem Tagessieg gelang Marcel Solkan darüber hinaus der überraschende Gesamtsieg gegen die patzende Konkurrenz. Er sicherte sich mit einem Gesamtteiler von 486,2 die begehrte Trophäe und platzierte sich mit einem deutlichen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Siggi Wysk mit einem 603,9 Gesamtteiler. Dritter der Gesamtwertung wurde Reiner Heimlich mit einem 610,9 Teiler.

Der 1. Zug des Meinerser Schützenvereins bedankt sich bei allen Teilnehmern für die vergangenen vier Pokalrunden und freut sich auf die nächsten spannenden Runden im Jahr 2013. Marcel Solkan hat bereits angekündigt, den Pokal verteidigen zu wollen und wird auch im nächsten Jahr alles geben. Die Termine werden Anfang des Jahres bekannt gegeben.

 

4-Jahreszeitenpokal 2011 geht an Monika Wysk

Am 20.11.2011 ging der 4-Jahreszeitenpokal des 1. Zuges des Meinerser Schützenvereins in die vierte und somit letzte Runde.

An diesem letzten Wettbewerbstag konnte sich Horst Heimlich mit einem 62,8 Teiler den Tagessieg sichern. Auf den Rängen zwei und drei platzierten sich Siggi Wysk (75,2 Teiler) und Werner Heering (78,4).

Der Gesamtsieg, der sich aus den erzielten Einzelteiler der vier Veranstaltungstagen errechnet, ging an Monika Wysk mit einem Gesamtteiler von 438,6. Somit gewinnt sie den begehrten Pokal im Jahr 2011 vor Burkhard Ahrens und Werner Heering.

Der erste Zug bedankt sich bei allen Teilnehmern 2011. Die Termine für 2012 werden spätestens Anfang des neuen Jahres bekannt gegeben.

 
Counter

heute:27
gestern:32
in diesem Monat:775
gesamt:67351